Tel +(49) 152 - 310 51 942

Podcast Sonderfolge: Gastro nach Corona – Umsatz mit Bustagesreisen

In dieser Folge habe ich Besuch von meinem Bruder Andreas Langhans.

Gemeinsam sprechen wir über eine Möglichkeit nach der Krise den Umsatz in der Gastronomie nachhaltig zu steigern.

Es mag etwas seltsam wirken in der jetzigen Zeit über Busreisen zu sprechen, wo doch am liebsten jeder verantwortungsvolle Mensch Zuhause bleiben sollte.

Irgendwann, hoffentlich früher als später, ist der Spuk aber vorbei und dann wollen die Leute wieder raus und etwas erleben.

Bustagesreisen, keine Butterfahrten oder Verlaufsveranstaltungen, sind ein gutes Modell für jeden Gastronomischen Betrieb mit einem Saal oder mindestens 50 Sitzplätzen, um auch außerhalb des Tagesgeschäfts die leeren Kapazitäten zu nutzen.

Es ist kein Spaziergang und erfordert Einsatz. Andreas hat auf beiden Seiten gestanden. Wir sind zusammen in der Gastronomie aufgewachsen. Ein klassischer Landgasthof in Dithmarschen – irgendwo im nirgendwo.

Ein großer Saal, hunderte Sitzplätze, und außerhalb der Saison alles leer.

Als Andreas den Betrieb von unseren Eltern übernahm hat er angefangen die leeren Plätze im Lokal mit Bustagesreisen zu füllen.

Heute lebt er seinen Traum als Reisebusfahrer, fährt durch die ganze Welt und berät Gastronomen die auch die Chancen nutzen möchten, um mit Bustagesreisen auch tagsüber wieder Leben in ihren Betrieb zu bringen.

Mehr erfahrt ihr in dieser Folge und Busmagnet.de!

Ricky Langhans

Ricky Langhans

Kommentieren

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.