Tel +(49) 152 - 310 51 942

Adwords Konto einrichten – Adwords Kurs für kleine Unternehmen Teil 2

Dies ist der zweite Teil, wenn Sie wissen möchten was Adwords überhaupt ist und wozu es gut ist, dann lesen Sie bitte den ersten Teil.

Heute fangen wir an. Wir richten den Account bei Adwords ein und legen die erste Kampagne für Ihr kleines Unternehmen an. Das ist alles gar nicht so schwer denn Google möchte ja, dass sie schnell viel Geld für Werbung ausgeben. Wenn Sie die ersten 50€ ausgegeben haben, bekommen sie von Google einen Gutschein über ein freies Werbebudget (in meinem letzten Account waren es 250€). Damit ist ein guter Start möglich und wir können anfangen mit dem Sammeln und Auswerten von Daten.

Die Einrichtung des Accounts

Wir starten auf der Adwords-Homepage: LINK

Nun klicken sie auf den Button Jetzt loslegen.

jetzt loselegen
jetzt loslegen

Dann gelangen Sie zu folgendem Bildschirm

und tragen dort Ihre Daten ein. Sie müssen keine GMail-Adresse haben um den Account einzurichten, Ihre normale Geschäfts-E-Mail-Adresse wäre hier perfekt.
Tragen Sie dann ihre Homepageadresse ein. Ich würde hier keine Unterseite eintragen (lieber www.meinunternehmen.de als www.meinunternehmen.de/shop).
Wählen Sie aus, ob sie von Google Info-Mails zu Adwords erhalten möchten und klicken auf „Weiter“.

Sollten Sie noch kein Google-Konto haben, werden Sie auf folgende Maske stoßen:

Neues Google Konto erstellen
Neues Google Konto erstellen

Hier bitte wieder alles brav ausfüllen und auf „Nächster Schritt“ klicken.

Direkt danach müssen Sie Googles Datenschutzbestimmungen zustimmen, vorher natürlich genau durchlesen, hier ist es auch nicht so viel wie man z.B. von Apple gewohnt ist.

Jetzt gut aufpassen!

Nun kommt ein entscheidender Kniff der Ihnen entweder die Möglichkeit gibt den vollen Umfang von Adwords zu nutzen, oder Sie mit der „Kinderversion“ Adwords-Express arbeiten zu lassen. Ich empfehle Ihnen, wenn Sie wirklich lernen möchten wie man alles optimiert, benutzen Sie das vollwertige Adwords.
Die Empfehlung von Google erfolgt nachdem Google Ihre Homepage gescannt hat. Wenn sie Adwords Express als Vorschlag erhalten haben, tun Sie folgendes:

1) Klicken Sie auf den blauen Text (siehe Screenshot)

Umstellen auf Adwords
Adwords Express zu Adwords

2) Im Pop-Up können Sie sich die Gegenüberstellung ansehen und dann wählen sie „Auf Adwords umstellen“ aus (Siehe Screenshot)

hier zum klassischen Adwords wechseln
Auf Adwords umstellen

Geschafft, das war es! Bitte hören Sie jetzt auf, wenn Sie nicht wissen, was Sie tun!

Jetzt sind Sie stolzer Besitzer Ihres eigenen Adwords Accounts. Der nächste Bildschirm ist dann die Einrichtung der ersten Kampagne. Hören Sie hier bitte auf und lesen sich die folgenden Teile des Workshops durch. Hier ist nämlich der gefährlichste Punkt für Anfänger. Es wird etwas ausprobiert und Google bekommt Zugang zu Ihrem Konto. Wenn sie hier einfach mal so aus der Hüfte schießen, kann das sehr schnell sehr teuer für Sie werden.

Wir sind jetzt einen gewaltigen Schritt weiter auf dem Weg ihr Unternehmen zu bewerben. In den nächsten Teilen des Kurses gehe ich mit Ihnen die Bestandteile der Kampagne durch und gebe Ihnen Tipps mögliche Fehler zu vermeiden.
Bei Fragen und für Feedback, können Sie gerne einen Kommentar hinterlassen. Ich würde mich natürlich auch sehr freuen, wenn Sie sich beim Newsletter eintragen.

Bis zum nächsten Mal, Ihr

Ricky Langhans

Ricky Langhans

Kommentieren

%d Bloggern gefällt das: